Wie jedes Jahr fand auch 2019 der Gils- und Boys-Day in Ingolstadt statt, an dem sich viele Firmen aus der Region beteiligten, um den Jungen die typischen „Mädchenberufe“ und den Mädchen die typischen „Jungenberufe“ vorzustellen.

Die Klasse 7dm hat am 28 März 2019 daran teilgenommen. Vorher mussten sich alle Schüler auf den Infoseiten der Aktion Gris-Day und Boys-Day bei einer Firma, für die sie sich interessierten, bewerben. Das machten alle Schüler während der Unterrichtszeit im Computerraum, da die Anmeldung bei manchen nicht funktionierte. Nachdem alle Schüler  angemeldet waren, erhielten sie nach einiger Zeit eine Bestätigung per Mail und die Info, wann sie an dem Aktionstag bei der Firma sein mussten.

Die teilnehmenden Schüler waren für den Tag von der Schule freigestellt und konnten einen Beruf kennen lernen, den sonst mehrheitlich vom anderen Geschlecht ausgeübt wird. Zum Beispiel konnten Jungen im Altenheim oder im Krankenhaus einen pflegenden Beruf kennen lernen und die Mädchen zum Beispiel bei Continental einen eher handwerklichen Beruf.

Alle Schüler haben durch diesen Tag mehr von einem zunächst unbekannten Beruf erfahren und hatten auch sehr viel Spaß. Die Klasse 7dm wird auch im nächsten Schuljahr wieder daran eilnehmen, um weitere Erfahrungen für ihr späteres Berufsleben zu sammeln.

  

7dm


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok