Lernpatenprojekt

Seit nun schon neun Jahren gibt es an unserer Schule das Lern- und Lesepatenprojekt. Die ehrenamtlichen Lernpaten helfen beim Verständnis des Schulstoffes in allen Fächern – natürlich in Absprache mit Eltern und Lehrern. Das Lesen ist dabei ein wichtiger Bestandteil des Patenprojektes. Das Grundprinzip bei diesem Projekt ist die Freiwilligkeit: Die Schülerinnen und Schüler kommen freiwillig und die Ehrenamtlichen helfen freiwillig und kostenlos.

Wie und in welchem Umfang (schulische) Unterstützung geleistet wird, bestimmen Pate und Schüler/in selbst. Die Schülerinnen und Schüler lernen dadurch selbstbestimmt und selbstorganisiert zu lernen. Über das schulische Leben hinaus finden auch Elternabende, gemeinsame Feste und Ausflüge statt, was sich auf die Beziehung zwischen Lernpate und Schüler/in immer sehr positiv auswirkt.

Wer an einem Lernpaten interessiert ist, wendet sich bitte an Frau Probst im Büro (Raum 212 oder Telefon: 0841 – 305 427 52).

Leider können nicht immer alle interessierten Schülerinnen und Schüler einen Lernpaten bekommen, deshalb freuen wir uns besonders über Zuwachs bei den Ehrenamtlichen.

Wenn Sie eine Lernpatenschaft übernehmen wollen und Teil unseres Teams werden möchten, melden Sie sich bitte bei ebenfalls bei Frau Probst (0841 – 305 427 52 bzw. per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Herzlich Willkommen zu unserem Schülerfrühstück.